Arbeitsverdichtung gesund überstehen – Selbst- und Zeitmanagement (NEU)

Veranstaltungsdetails

24.33.025

Arbeitsverdichtung gesund überstehen – Selbst- und Zeitmanagement (NEU)

Liliya Meier

17.04.2024 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Studieninstitut des Landes Niedersachsen
Eintrachtweg 19
30173 Hannover

190,00€

01.03.2024 verlängert zum 15.03.2024

Führungskräfte und Beschäftigte

Selbstmanagement bezeichnet die umfassende Selbststeuerung des Individuums und bezieht alle Lebensbereiche bei der Betrachtung von Verbesserungsmöglichkeiten mit ein. Ziel dieser Veranstaltung ist u.a. innere Antreiber zu identifizieren, mit denen der Mensch sich selbst das Leben erschwert, und ihnen mittelfristig gesundheitlich förderlichere Haltungen entgegenzusetzen. Darüber hinaus werden die eigenen Stärken reflektiert, um das Bewusstsein für die eigene Selbstwirksamkeit zu schaffen und darüber ein positives Selbstkonzept zu stärken. Ergänzend wird die regenerative Stresskompetenz betrachtet, die den Blick für positive Ressourcen im Arbeitsalltag und darüber hinaus schärft und unmittelbar gesund erhaltend wirkt.

- Selbstmanagement und das 4 Säulen Modell

- Eigene Stärken kennen und bewußt einsetzen

- Eigene Antreiber erkennen und Erlausbnissätze entwickeln

- Das ABC Modell zur kognitiven Umstrukturierung kennen und nutzen

- Regenerative Stresskompetenz entwickeln und stärken

Die Veranstaltung beinhaltet interaktive Vortragsgespräche, Elemente der Selbstreflexion, Kleingruppenarbeiten und Diskussionen bzw. Austausch im Plenum.

Medien: PPP, Flipchart und Metaplanwand, Selbsteinschätzungsbögen