Führen in der Sandwichrolle

Veranstaltungsdetails

22.11.011

Führen in der Sandwichrolle

Dieter Pleyn

09.11.2022 10:00 Uhr - 10.11.2022 16:30 Uhr

Am Anreisetag: von 10:00 Uhr - 17:30 Uhr

Am Abreisetag. von 08:30 Uhr - 16:30 Uhr

417,00€

Michael Ding, Tel.: +49 5042 941-29, E-Mail: michael.ding@sin.niedersachsen.de

15.09.2022

Führungskräfte in mittlerer Position, die führen und geführt werden sowie Projektleitungen und Personen mit koordinierenden Aufgaben

Speziell in der Sandwichposition müssen Sie vielseitigen Erwartungshaltungen gerecht werden. Den erfolgreichen Spagat zwischen Führungsaufgaben und fachlichen Anforderungen zu managen, ist nicht immer einfach. Erfahren Sie, wie Sie die verschiedenen Aufgaben sicher meistern.

Lernen Sie, Ihr Selbstmanagement effektiv zu gestalten und Prioritäten zu setzen. Stellen Sie Ihre eigenen Interessen angemessen dar und setzen Sie diese gezielt um. Erweitern Sie mit Hilfe zielgruppenspezifischer Übungen Ihre Führungskompetenzen und bringen Sie Ihre Mitarbeiter durch gekonntes Motivieren, Fördern, Fordern und Delegieren zu guten Leistungen. Trainieren Sie praxisnah Ihre Kommunikationsfähigkeiten gegenüber unterschiedlichen Hierarchieebenen. Dies erleichtert Ihnen, selbst unangenehme Entscheidungen nach unten weiterzugeben sowie Kritik und Interessen der Mitarbeitenden zu kommunizieren

- Im Spannungsfeld unterschiedlicher Erwartungen
- Klärung der eigenen Rolle
- Kommunikation nach „oben“ und „unten“
- Steuerung von Informationen
- Führen im operativen Geschäft
- Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bedürfnisorientiert führen und motivieren
- Authentizität und Glaubwürdigkeit
- Handlungs- und Gestaltungsspielräume nutzen
- Führung der eigenen Führungskraft – kann das gelingen?
- Erarbeitung einer individuellen Positionierung

Impulsvorträge, Selbstreflexion, Gruppenarbeit, Diskussion, Erfahrungsaustausch, Aktivierungsübungen

Führungskompetenz