Einführung in Scrum: Praktischer Einsteigerkurs (NEU)

Veranstaltungsdetails

24.24.056

Einführung in Scrum: Praktischer Einsteigerkurs (NEU)

Johanna Niebuhr

11.03.2024 10:00 Uhr - 16:30 Uhr

10:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Studieninstitut des Landes Niedersachsen
Eintrachtweg 19
30173 Hannover

160,00 €

190,00€

Jasmin Fecht, Tel.: 0511 120-8776, E-Mail: jasmin.fecht@sin.niedersachsen.de

15.01.2024

Die Veranstaltung richtet sich an alle Beschäftigten in der Landesverwaltung. Da hier Grundlagen vermittelt werden, richtet sie sich vor allem an Scrum-Interessierte ohne Vorwissen.

In einer immer komplexeren Welt benötigen wir Projektmanagementmethoden, die es uns ermöglichen, schnell auf Veränderungen zu reagieren und innovative Lösungen zu finden. Scrum bietet sich hier als Methode für Teams, die sich mit komplexen Problemstellungen befassen, an. „Scrum“ ist ein englischer Begriff und bedeutet soviel wie „Gedränge“. Dies bezieht sich auf die Zusammenarbeit im Team. Einige werden es wahrscheinlich kennen: Teamarbeit kann ganz schön chaotisch sein. Da stellt sich schnell die Frage: Wie können wir uns als Team organisieren? Scrum bietet dafür ein agiles Rahmenwerk, mit dem Fokus auf Selbstorganisation, schlanke Prozesse und Feedbackschleifen. Die Methode kommt ursprünglich aus der Softwareentwicklung – wird mittlerweile aber auch in vielen anderen Bereichen eingesetzt. Das Scrum-Rahmenwerk gibt einige Strukturen vor, lässt aber genug Spielraum einzelne Variablen auf die eigene Situation anzupassen, wodurch es für viele verschiedene Bereiche und Teamkonstellationen geeignet ist.

 

Diese eintätige Veranstaltung bietet eine grundlegende Einführung in Scrum. Den Teilnehmenden wird die Scrum Theorie vermittelt, was die Scrum Rollen, die Scrum Werte und die Scrum Events beinhaltet. Ergänzend zur Theorie werden die Teilnehmenden durch interaktive Übungen Teile von Scrum selbst ausprobieren und dadurch die Wirkweise direkt erleben. Dabei erfahren sie, wie Scrum umgesetzt werden kann und lernen, wann diese agile Methode am effektivsten ist.

- Warum Scrum? Wie ist Scrum entstanden und in welchen Kontexten wird es eingesetzt?

- Scrum Theorie: Welche Rollen spielen Transparenz, Überprüfung und Anpassung in Scrum? Welche Scrum Werte gibt es?

- Scrum Team: Welche Rollen gibt es in Scrum und welche Verantwortlichkeiten haben diese?

- Scrum Events: Welche Events gibt es und was ist eigentlich ein Sprint?

Die Veranstaltung hat einen Workshopcharakter. Es wir viele praktische Übungen und Zeit für Diskussionen geben.