HVS Workshop: Vertiefung Kassenanordnungen 2-tägig

Veranstaltungsdetails

22.62.041

HVS Workshop: Vertiefung Kassenanordnungen 2-tägig

Sophia Elstner

12.09.2022 09:30 Uhr - 13.09.2022 16:30 Uhr

Die Seminarkosten werden zentral vom Nds. Finanzministerium getragen.

Nina Schulz, Tel.: +49 5042 941-35, E-Mail: nina.schulz@sin.niedersachsen.de

01.08.2022

Beschäftigte, zu deren wesentlichen Aufgaben die Bearbeitung von Kassenanordnungen gehört.

Vertiefung der für die Erfassung und Bearbeitung von Kassenanordnungen erforderlichen Kenntnisse.

Vertiefung der für die Erfassung und Bearbeitung von Kassenanordnungen erforderlichen Kenntnisse.

 

- Dauerannahmeanordnungen/Dauerauszahlungsanordnungen

- Auszahlungsanordnungen zur Verrechnung an Annahmeanordnungen

- Abschlagszahlungen/Abrechnungen

- Auslandszahlungen gemäß Anleitung der Landeshauptkasse

- Änderungsanordnungen

- Lastschrifteinzugsverfahren

- Rückläufer im Zahlungsverkehr/Zahlsperre setzen und aufheben

- Interne Aufträge (Umbuchung von Einnahmen/Ausgaben, Rückzahlung, Rückforderung, Verrechnung)

- Vorerfassung von Schecks (Scheckerfassung, Scheckeinreicherliste)

- Auskünfte zu Kassenanordnungen (insbesondere Anzeige Kassenanordnungs- Änderungshistorie,

Vorgangskontenübersicht, offene Posten, DFÜ-Kontoauszug)